Nach einer Rede bei Pegida wurde Akif Pirinçci in Medien und Verlagen zur Unperson. Doch der Hass der Deutschland-Abschaffer auf den Bestsellerautor reicht länger zurück: Sein Patriotismus ließ ihn zur Zielscheibe werden. Dieser Artikel erschien in COMPACT-Spezial 9: „Zensur in der BRD – Die schwarze Liste der verbotenen Autoren“. _ von Martin Müller-Mertens Es waren die Bäume, damals, als Neunjähriger. «Atemberaubend», schwärmt Akif Pirinçci noch heute von seinen ersten Blicken auf den deutschen Wald. Gerade

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten.

https://www.compact-online.de/mit-jeder-faser-deutscher/ .