Huitfeld geriet in die Kritik, weil ihr Ehemann mit Aktien eines Rüstungskonzerns gehandelt hatte, der von Staatsaufträgen profitierte.

Weiterlesen: Finanzskandal – Norwegische Außenministerin Huitfeldt tritt zurück (deutschlandfunk.de)